der Internetauftritt der Grundschule Spechbach

Rechtzeitig vor Beginn des neuen Schuljahrs bekam die Grundschule Spechbach ein schönes und nützliches Geschenk vom Förderverein Specht. Frau Despina Montanari, die die Koch AGs in der Schule leitet, hatte im Sommer die Idee, Schürzen für das Kochen in der Schule nähen zu lassen. Dafür hatte sie schon bunte Stoffe ausgesucht. Ein Kontakt mit dem Förderverein „Specht“, hier mit Hanne Christ-Zimmermann, brachte die Lösung. Mit Nadine Klehr aus Ziegelhausen wurde eine versierte Näherin gefunden, die 23 kleine Schürzen aus den schönen Stoffen nähte. Diese Schürzen sind nun vier Tage in der Woche im Einsatz. Die 2.,3. und 4. Klasse und die Vorbereitungsklasse mit Asylbewerber-Kindern können nun nach Herzenslust Kürbissuppe, hausgemachte Pommes, Salat und Pizza und vieles andere mehr kochen und genießen.

Hanne Christ-Zimmermann

 

image_print