1

Auf dem Rücken der Pferde…

Am Donnerstag, den 28. Juli machte die Vorbereitungsklasse (VKL) der Grundschule einen Ausflug zum Pferdehof Spechbach. In unsere VKL gehen im Moment Kinder aus fünf verschiedenen Ländern (Afghanistan, Iran, Syrien, Kosovo und Serbien) im Alter zwischen 7 und 11 Jahren. Im Unterricht beschäftigt uns seit einigen Wochen das Thema „Tiere“ – unser Ausflug zum Pferdehof sollte den Kindern die Möglichkeit bieten das Gelernte hautnah zu erfahren.
Nach einem kurzen Anmarsch bei strahlendem Sonnenschein wurden wir von Frau Eichstädter, der Hofbesitzerin, freundlich begrüßt und konnten auch sogleich kräftig mit anpacken. Zunächst wurde das Ausmisten geübt. Gleich darauf durften die Kinder zu Striegel und Wurzelbürste greifen, um die Tiere zu säubern und den Pferden sogar Zöpfchen flechten…
Ein Foto von jedem Kind mit den lieben Vierbeinern durfte natürlich nicht fehlen!
Nun kam das absolute Highlight für die Kinder: Jeder durfte einmal reiten und die ganz Mutigen konnten sogar die Pferde am Zügel führen. Selbst die zunächst Ängstlichen unter uns hatten schließlich riesigen Spaß auf dem Rücken der Pferde!
Als alle dann endlich ihr wohl verdientes Frühstück auf dem Picknickplatz des Hofes einnehmen wollten, entdeckten die Kinder zu ihrem großen Entzücken die vier Wochen alten Katzenbabys. Jegliche Sprachhemmung war vergessen und alle fragten eifrig, ob die Tierchen gestreichelt werden dürfen. Der Eifer wurde belohnt und jeder durfte den Kätzchen einmal zärtlich übers Fell streicheln.

Es war ein wunderschöner Tag für Kinder und Betreuer, an den wir uns alle lange erinnern werden.
In diesem Sinne ein herzliches DANKESCHÖN an die Familie Eichstädter und Bärbel, für die Mühe und Zeit, die sie uns geschenkt haben!