Archiv für Oktober 2014

Wie kommt der Apfel in Flasche?

Äpfel sammeln und pressen mit Klasse 4
Am Donnerstag, den 9.10.14  gingen wir Äpfel sammeln. Wir trafen uns um 8.50 Uhr in der Schule. Mit Rucksäcken, die mit Proviant gefüllt waren, machten wir uns auf den Weg. An der Neumühle angekommen, erwarteten uns schon Herr Keilhauer, Herr Werner vom Bauhof und seine Mitarbeiter, die uns die Bäume schüttelten. Bewaffnet mit Eimern und Säcken machten wir uns an die Arbeit. Schnell stellte sich heraus, dass Oskar und die Mädchen schneller und gründlicher arbeiteten als Emilia mit den Jungs. Nach erneutem Anspornen, klappte es aber auch bei den Jungs schneller. In Windeseile waren 35 Säcke mit Äpfeln gefüllt. Dann machten wir uns auf den Heimweg.
Um 14.30 Uhr fuhren wir, mit Fahrgemeinschaften, zur Mosterei nach Bammental. Los ging es mit dem Waschen der Äpfel. Über ein Förderband gelangten sie in den Schredder, dort wurden sie dann in Maische vermahlen. Dann wurde die Maische über einen Schlauch in die Presse geführt. Jetzt konnte der frisch gepresste Apfelsaft von uns probiert werden. Danach wurde er erhitzt und in 3 Liter Beutel gefüllt. Nun wurde der Apfelsaft in die Autos verladen. Es wurden insgesamt 165 Beutel Apfelsaft produziert.

Von Ellen und Pauline

image_print
image_print
Suchen